• An der 125-Jahr-Jubiläumsschau 2017 standen viele Hilfspersonen im Einsatz. Als Dankeschön organisierte der VZV Sumiswald 1 im «Bären» ein Helferfest. · Bild: Ulrich Steiner

16.03.2018
Emmental

100 Personen am Viehzucht-Helferfest

Vergangenen Freitag lud der Viehzuchtverein Sumiswald 1 in den «Bären-Saal» zum Helferfest. Dieser gesellige Anlass bildete den Schlusspunkt der gut gelungenen 125-Jahr-Jubiläumsschau vom letzten Herbst. Bereits läuft die Anmeldefrist für die Frühlingsschauen.

Sumiswald · Noch ist sie in bester Erinnerung, die Jubiläumsschau zum 125-jährigen Bestehen des Viehzuchtvereins Sumiswald 1 von Ende September. Bei prächtigem Herbstwetter präsentierte die hiesige Züchterschaft beim Schloss Sumiswald den Experten und dem Publikum ihre 220 schönsten Kühe. Nicht nur die Miss-Wahlen, sondern auch das Rahmenprogramm mit den Kälber-Vorführungen der Kinder und dem Vereins-Cup für benachbarte VZV stiess auf reges Interesse.

Rechnung im «grünen Bereich»
Dass ein solcher Grossanlass nicht ohne externe Helferinnen und Helfer vonstatten geht, versteht sich von selbst. Alleine für die Bestückung der Festwirtschaft musste beispielsweise jedes Mitglied zwei Personen delegieren. Aber auch rund um und insbesondere auf dem Schauplatz waren zahlreiche helfende Hände gefragt.
Jedenfalls wurde das OK unter der Leitung von Präsident Alexander Oppliger fündig, so dass die Jubiläumsschau einwandfrei über die improvisierte «Schloss-Bühne» ging. Erfreulicherweise konnte das OK-Team an seiner Schluss-Sitzung im Januar zudem von einem positiven Rechnungsabschluss Kenntnis nehmen. Deshalb beschlossen die Verantwortlichen, sämtliche Helferinnen und Helfer am 9. März zu einem Nachtessen ins «Stammlokal» den Landgasthof Bären einzuladen. Zwischen Hauptgang und Dessert wurden den einhundert Anwesenden im aparten Jugendstilsaal Film- und Fotoaufnahmen von der Jubiläumsschau 2017 präsentiert.

Frühjahrsschau im Schlosshof
Nach den guten Erfahrungen vor Jahresfrist wird die diesjährige Frühlingsschau am Donnerstag, 5. April, auch wieder im Schlosshof stattfinden. Ob der Dorfplatz damit als Viehschauplatz ausgedient hat, ist allerdings noch nicht definitiv beschlossene Sache. Auf Sumiswalder Gemeindegebiet gibt es noch die Schauplätze Tannenbad, Bauer und Hornbach. Zur Zeit läuft die Anmeldefrist für die Frühlingsschauen. Sie finden heuer wie folgt statt: Wasen (Bauer): Dienstag, 27. März, 10 Uhr; Wasen (Hornbach): Donnerstag, 29. März, 9.30 Uhr; Tannenbad: Donnerstag, 29. März, 13 Uhr; und Sumiswald (Schlossareal): Donnerstag, 5. April, 9.30 Uhr.

Von Ulrich Steiner


AUF facebook kommentieren