• 1. Rang und Anerkennungspreis: Nicole Leibundgut und Koch Dominik Grunder. · Bilder: Hans Mathys

  • Ein letztes Mal vor der Pensionierung am Rednerpult einer Berufsmaturitätsfeier: Der Lotzwiler Hans Rudolf Zöllig.

04.07.2018
Huttwil

Huttwilerin geehrt, Lotzwiler verabschiedet

Im Mittelpunkt der Berufsmaturitätsfeier standen die Huttwiler Kauffrau Nicole Leibundgut als Beste des Typs Wirtschaft und der Lotzwiler Hans Rudolf Zöllig, der pensioniert wird. Als stellvertretender Rektor der Berufsfachschule Langenthal verabschiedete

er sich humorvoll.

Die Berufsmaturitätsfeier BM1 und BM2 im Parkhotel Langenthal ist für die 166 zukunftsorientierten jungen Menschen ein besonderer Anlass. Sie erhalten das Berufsmaturitäts-Zeugnis in den Typen «Gesundheit und Soziales», «Technik, Architektur und Life Sciences» sowie «Wirtschaft». Die Besten ihres Fachs werden mit Anerkennungspreisen belohnt.
Bevor aber die erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen auf die Bühne gerufen werden, sorgt die «Division Dance Crew» unter der Leitung von Nadira Herzog für einen fulminanten Auftakt. Die 13 Jungs und Mädels aus dem Oberaargau haben sich als Dritte an den Schweizer Meisterschaften die Teilnahme an den Hip-Hop-Weltmeisterschaften in Kopenhagen gesichert.

«Bleibt dran – und alles Gute»
Nach dem spektakulären Auftritt der «Division Dance Crew» begrüsste Hans Rudolf Zöllig (Lotzwil) die Berufsmaturandinnen und -maturanden, Eltern, Berufsbildnerinnen und -bildner, Lehrpersonen sowie Expertinnen und Experten. Für Zöllig – er ist stellvertretender Rektor der Berufsfachschule Langenthal und seit 2005 bis anhin Abteilungsleiter Berufsmaturität – war dieser Abend sehr spe-ziell. Er trat in den Ruhestand. Zölligs Nachfolger ab 1. August 2018 ist Marco Schell, Prüfungsleiter Klassenlehrpersonen. In einer gehaltvollen Ansprache verriet Rektor Thomas Zaugg (Niederbipp), wie viele der Diplomandinnen und Diplomanden künftig welchen beruflichen Werdegang einschlagen werden – und brachte das Ergebnis auf einen Nenner: «Es sieht sehr gut aus.»
Er habe jedoch auch Verständnis dafür, wenn sich die einen oder anderen jungen Berufsleute nach bestandener Prüfung nun etwas erholen oder im Beruf Geld verdienen wollen. Rektor Thomas Zaugg, der auch Berufsfachschullehrer für allgemeinbildenden Unterricht sowie Lehrperson Wirtschaft und Recht ist: «Bleibt dran – alles Gute für den weiteren Werdegang.»

Ambassador Club als Sponsor
Die Spannung im Saal stieg. «Übergabe der Maturitätszeugnisse durch Prüfungsleiter Marco Schell» stand auf dem Programm. Klassenweise traten die jungen Berufsleute auf die Bühne – einige schick in Gala, andere locker in Jeans, aber alle glücklich, die Prüfung erfolgreich abgeschlossen zu haben. Als die Zeugnisse verteilt waren, erfuhren die Allerbesten noch eine besondere Ehrung. Sie wurden mit Anerkennungspreisen des Ambassador Clubs Langenthal, vertreten durch Präsident Stefan Bigler, ausgezeichnet. Diese Vereinigung ist seit 16 Jahren Sponsor der Spezialpreise.
Zuerst wurden die besten Berufsmaturitätsabschlüsse «Gesundheit und Soziales» belohnt. Um den Nervenkitzel zu steigern, wurde nicht gleich mit dem Sieger begonnen. Nein, zuerst wurden jene drei auf die Bühne gebeten, die mit Note 5,4 den 3. Rang erreicht haben: Katja Blaser, Kauffrau mit Eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ) aus Konolfingen; Marina Gerber, medizinische Praxisassistentin EFZ aus Bätterkinden; Eveline Marending, Pharma-Assistentin EFZ aus Madiswil. 2. Rang: Anja Haldimann, Kauffrau EFZ aus Aarwangen mit Note 5,5; 1. Rang: Dominik Grunder, Koch EFZ aus Hasle-Rüegsau, Note 5,6.
Beim Typ «Technik, Architektur und Life Sciences» gab es keinen 3. Rang, dafür zwei junge Berufsleute im
2. Rang mit der Note 5,4: Stefan Rentsch, Elektroniker EFZ aus Aarwangen, und Luca Messina, Elektroinstallateur EFZ aus Rüegsauschachen. Als Überflieger mit Note 5,6 im 1. Rang erwies sich Sebastian Binggeli, Konstrukteur EFZ aus Lützelflüh-Goldbach mit der Rondo Burgdorf AG als Lehrbetrieb. Zuletzt war der Typ «Wirtschaft und Dienstleistung» an der Reihe. Den 3. Rang mit der Note 5,3 erreichte hier Lars Leisi, Kaufmann EFZ aus Rüti bei Lyssach. Mit Note 5,4 im 2. Rang klassierte sich Jennifer Ruef, Kauffrau EFZ aus Alchenstorf mit Lehrbetrieb Gemeinde Utzenstorf. Begleitet von grossem Applaus betrat anschliessend Nicole Leibundgut, Kauffrau EFZ aus Huttwil, die Bühne: 1. Rang mit der Note 5,5.

Nach SwissSkills gar WorldSkills?
Der Zusatzpreis für die beste Berufsmaturität der gesamten Berufsfachschule Langenthal ging an den Sieger des Typs «Technik, Architektur und Life Scences», Sebastian Binggeli, der in seinen Schwerpunktfächern Chemie und Physik jeweils die unübertreffliche Bestnote 6,0 und im Durchschnitt die Note 5,6 realisierte. Binggeli wird an den SwissSkills in Bern vom 12. bis 16. September 2018 alles daran setzen, sich für die Berufs-Weltmeisterschaft WorldSkills in Kazan (Russland) zu qualifizieren.

Zöllig seit 1983 an der Schule
Ein letztes Mal im Rampenlicht stand der stellvertretende Rektor und Abteilungsleiter Berufsmaturität, Hans Rudolf Zöllig. Er hatte zuvor bereits in seinen «Erinnerungen und Gedanken des abtretenden Berufsmaturitäts-Leiters» mit der Aufforderung, den Wohlstand und sich selber nicht so wichtig zu nehmen, zum Nachdenken angeregt. Jetzt würdigte Rektor Thomas Zaugg seinen in den Ruhestand tretenden Vize, lobte dessen «tadellose Organisation» als Abteilungsleiter Berufsmaturität und blickte auf das 35-jährige Wirken Hans Rudolf Zölligs an der Berufsfachschule Langenthal zurück. «Er arbeitet seit 1983 an unserer Schule. Er war von 1983 bis 2005 Schreiner-Fachlehrer und hat hier fast alle Schreiner unterrichtet. Jetzt verlieren wir einen vorbildlichen Chef und den besten Stellvertreter, den ich mir vorstellen kann», so Rektor Zaugg.

Schauspielerische Top-Leistung
Hans Rudolf Zöllig wird auch mit seiner schauspielerischen Leistung an der Berufsmaturitätsfeier 2018 in bester Erinnerung bleiben. Wie er hier das Publikum zum Lachen brachte, war grossartig und verdiente Bestnoten – wie sie die Erstklassierten an der Schlussfeier erhalten haben. Er verlasse die Schule mit einen lachenden und einem weinenden Auge, so Zöllig. «Es wird mir aber im Ruhestand nicht langweilig, denn ich habe viele Interessen», verriet er. Nach seinem eindrücklichen Auftritt an der Berufsmaturitätsfeier würde ihm sogar jedermann eine Hauptrolle im Stadttheater Langenthal zutrauen. Hier wird Zöllig, wie er sagt, auch weiterhin anzutreffen sein. Dies jedoch nicht auf der Bühne, sondern als geniessender Jung-Pen-sionär im Zuschauerraum.

Die Absolventinnen und Absolventen: BMG2v: Lena Blaser, Med. Praxisassistentin EFZ, Langnau i.E.; Nadja Bürgin, Pharma-Assistentin EFZ, Signau; Finn Büschi, Fachmann Gesundheit EFZ, Herzogenbuchsee; Diana Laura Carlini, Dentalassistentin EFZ, Eriswil; Marina Gerber, Med. Praxisassistentin EFZ, Bätterkinden; Melanie Gfeller, Drogistin EFZ, Weier i.E.; Daniel Gübeli, Automatiker EFZ, Langenthal; Cindy Hess, Med. Praxisassistentin EFZ, Meikirch; Alena Hirzel, Kauffrau E-Profil EFZ, Biel; Muriel Hofer, Med. Praxisassistentin EFZ, Thörigen; Ursina Hofer, Drogistin EFZ, Melchnau; Livia Maria Jenzer, Fachfrau Gesundheit EFZ, Herzogenbuchsee; Veronika Krasniqi, Med. Praxisassistentin EFZ, Jegenstorf; Nina Julia Kump, Fachfrau Gesundheit EFZ, Burgdorf; Tamara Lengacher, Fachfrau Gesundheit EFZ, Burgdorf; Eveline Marending, Pharma-Assistentin EFZ, Madiswil; Christoph Meister, Anlagen- und Apparatenbauer EFZ, Bleienbach; Loris Müller, Innendekorateur EFZ, Herzogenbuchsee; Yves Eduard Müller, Kaufmann EFZ, Lotzwil; Jonas Neukomm, Zimmermann EFZ, Aarwangen; Jasmin Polling, Med. Praxisassistentin EFZ, Herzogenbuchsee; Fabienne Riede, Med. Praxisassistentin EFZ, Herzogenbuchsee; Lara Natascha Rüfenacht, Tiermedizinische Praxisassistentin EFZ, Münchenbuchsee; Roberta Santoli, Med. Praxisassistentin EFZ, Köniz; Luca Schädler, Koch EFZ, Burgdorf; Livia Strahm, Kauffrau EFZ, Bätterkinden; Meret Stuker, Fachfrau Gesundheit EFZ, Huttwil; Zana Topalli, Med. Praxisassistentin EFZ, Kehrsatz; Sina Trinkler, Augenoptikerin EFZ, Bannwil; Joel Weber, Detailhandelsfachmann Beratung EFZ, Langenthal; Livia Wermuth, Med. Praxisassistentin EFZ, Trachselwald; Leonie Widmer, Pharma-Assistentin EFZ, Zollbrück; Nadine Wymann, Pharma-Assistentin EFZ, Wyssachen; Julia Zürcher, Dentalassistentin EFZ, Huttwil.
BMG2bb: Ivana Laura    Badertscher, Fachfrau Gesundheit EFZ, Wasen i.E.; Jessica    Bärtschi, Med. Praxisassistentin EFZ, Sumiswald; Marina Begcevic, Med. Praxisassistentin EFZ, Burgdorf; Samira Burkhalter, Dentalassistentin EFZ, Lyssach; Stefan Dimitrijevic, Logistiker EFZ, Burgdorf; Jasmin Grundbacher, Detailhandelsfachfrau EFZ, Wasen i.E.; Hixhirete Ismailji, Med. Praxis-assistentin EFZ, Ostermundigen; Nora Krähenbühl, Med. Praxisassistentin EFZ, Rohrbachgraben; Ramona Meienberger, Med. Praxisassistentin EFZ, Bern; Rahel Németh, Drogistin EFZ, Wynigen; Ellen Schärer, Kauffrau EFZ, Utzens-torf; Jessica Segessenmann, Tiermedizinische Praxisassistentin EFZ, Orpund; Marina Seric, Detailhandelsfachfrau, Hilterfingen; Remo Steuri, Bauzeichner/Kaufmann EFZ, Herzogenbuchsee; Anja Vogt, Kauffrau EFZ, Huttwil; Selina Wingeier, Kauffrau EFZ, Aefligen; Julia Wyss, Med. Praxisassistentin EFZ, Mühledorf.
BMS2vz: Elias Aebi, Automatiker EFZ, Herzogenbuchsee; Fabienne Amstutz, Kauffrau EFZ, Hindelbank; Sandro Barbagallo, Polymechaniker EFZ, Langenthal; Medea Beutler, Dentalassistentin EFZ, Kaltacker; Katja Blaser, Kauffrau EFZ, Konolfingen; Mihaela    Blatancic, Kauffrau EFZ, Niederbipp; Franziska Bürgi, Bekleidungsgestalterin EFZ,     Wangen a. A.; Jasmine Leonie Däppen, Detailhandelsfachfrau EFZ, Niederönz; Tobias Gerber, Konstrukteur EFZ, Langenthal; Dominik Grunder, Koch EFZ, Hasle-Rüegsau; Anja Haldimann, Kauffrau EFZ, Aarwangen; Marvin Joho, Kaufmann EFZ, Niederönz; Germaine Lehmann, Kauffrau EFZ, Langenthal; Marlene Mettler, Kauffrau EFZ, Utzenstorf; Noemi Salina, Kauffrau EFZ, Bern; Ageena Sivanesan, Kauffrau EFZ, Herzogenbuchsee; Leonard Stettler, Maurer EFZ, Langenthal; Giuliano Vellino, Polymechaniker EFZ, Langenthal; Dominik    von Allmen, Fachmann Betreuung Kinder EFZ,     Schwarzenburg; Nicole Wüthrich, Kauffrau EFZ, Langnau; Tanja Wyss, Kauffrau EFZ, Aarwangen.
BMT1: Robin Samantha Abt, Automatikerin EFZ, Aarwangen, Siemens Schweiz AG    , Zürich; Christian Albert Aeby, Konstrukteur EFZ, Utzenstorf, Flück Fördertechnik AG, Kirchberg; Sebastian Binggeli, Konstrukteur EFZ, Lützelflüh, RONDO Burgdorf AG, Burgdorf; Marc Pascal Blum, Konstrukteur EFZ, Lotzwil, Ammann Schweiz AG, Langenthal; Fabian Bröhl, Automatiker EFZ, Niederönz, Bystronic Laser AG, Niederönz; Quincy Edman, Konstrukteur EFZ, Bleienbach, Ypsomed AG, Burgdorf; Lukas Gammeter, Zimmermann EFZ, Schwarzenbach, Zaugg AG, Rohrbach; Luca Gfeller, Elektroinstallateur EFZ, Grünenmatt, Iseli Elektro GmbH, Sumiswald; Pascal Ingold, Automatiker EFZ, Niederönz, Fischer AG, Herzogenbuchsee; Robin Jenzer, Konstrukteur EFZ, Aarwangen, Ammann Schweiz AG, Langenthal; Yannic Kilian Pfeiffer, Konstrukteur EFZ, Grosshöchstetten, Ypsomed AG, Burgdorf; Yannic Noel    Röthlisberger, Automatiker EFZ, Mattstetten, ASIC Robotics AG, Burgdorf; MaurinSanchez, Polymechaniker EFZ, Ersigen, Aebi + Co. AG Maschinenfabrik, Burgdorf; Thierry Schär , Automatiker EFZ, Wynau, W. Althaus, Aarwangen; Jan Scheidegger, Automatiker EFZ, Lotzwil, Ammann Schweiz AG, Langenthal; Lars Sandro Schönmann, Konstrukteur EFZ, Bannwil, Bystronic Laser AG, Niederönz; Jonas Tim Sperisen, Konstrukteur EFZ,     Oberbipp, Güdel AG, Langenthal; Leon Tobler,  Polymechaniker EFZ, Herzogenbuchsee, Daetwyler Management AG, Bleienbach; Patrick von Raumer, Automatiker EFZ, Schmitten, Comet AG, Flamatt; Raymond    Vonäsch, Automatiker EFZ, Langenthal, Joel Patric Wälchli, Automatiker EFZ, Madiswil, Ammann Schweiz AG, Langenthal; Philippe Joel Wiedmer, Automatiker EFZ, Kerzers, login Berufsbildung, Bern.
BMT2: Yannick Althaus, Automatiker EFZ, Aarwangen; Ivan Brunner, Polymechaniker EFZ, Hermiswil; Lewin Busekros, Konstrukteur EFZ, Herzogenbuchsee; Michèle Christen, Zeichnerin Fachrichtung Architektur EFZ, Dürrenroth; Joel Dosé, Polymechaniker EFZ, Schalunen; Rico Fries, Polymechaniker EFZ, Niederönz; Abed Gheriani, Polymechaniker EFZ, Langenthal; Mathias Graf, Konstrukteur EFZ, Rohrbachgraben;
Jan Eric Janssen, Schreiner EFZ, Schmidigen-Mühleweg; Lisa Rosina Käser, Zierpflanzengärtnerin EFZ, Rohrbach; Toni Kupferschmid, Elektroinstallateur EFZ, Schwanden i.E.; Marco Mauro Carosseriespengler EFZ, Herzogenbuchse ; Luca Messina, Elektro tallateur EFZ, Rüegs-au; Matthias Nafzger, Zeichner Fachrichtung Ingenieurbau EFZ, Niederbipp; Stefan Rentsch, Elektroniker EFZ, Aarwangen; Niklas Rösch, Automatiker EFZ, Zollbrück; Nico Ryf, Polymechaniker EFZ, Wangen a.A.; Andrea Schär, Zeichnerin Fachrichtung Architektur EFZ, Thörigen; Silas Scheidegger, Schreiner EFZ, Rohrbachgraben; Pascal Schwab, Automobilmechatroniker EFZ, Lotzwil; Misin Shala, Produktionsmechaniker EFZ, Niederbipp; Luca Shillova, Konstrukteur EFZ, Aarwangen; Marc Siegenthaler, Zeichner Fachrichtung Architektur EFZ, Walliswil b. Wangen; Rachel Sprecher, Konstrukteurin EFZ, Walkringen; Remo Straumann, Polymechaniker EFZ, Eriswil; David Streit, Elektroinstallateur EFZ, Zollbrück; David Wollschlegel, Informatiker EFZ, Niederönz; Nicolas    Zaugg, Elektroniker EFZ, Madiswil; Lars Zihlmann, Polymechaniker EFZ, Wyssachen.
BMW2: Lea Aeschbach, Kauffrau Profil M, Glashütten, Stadtverwaltung Langenthal, Langenthal; Sven Ammann, Kauffmann Profil M, Roggwil, Ammann Schweiz AG, Langenthal; Lara Fabbricatore, Kauffrau Profil M, Bützberg, SRO AG, Langenthal; Pascal Fiechter, Kaufmann Profil M, Huttwil, Kadi AG, Langenthal; Yves Remo Grogg, Kaufmann Profil M, Oberönz, Raiffeisenbank , Langenthal; Tanja Michaela Hofer, Kauffrau Profil M, Alchenflüh, BEKB, Burgdorf; Lisa Monia Huser, Kauffrau Profil M, Aarwangen, Erbo AG, Bützberg; Nicole Küffer, Kauffrau Profil M, Thörigen, Login Berufbildung AG, Bern; Patrick Kühni, Kaufmann Profil M, Huttwil, Clientis Bank Oberaargau, Langenthal; Lars Leisi, Kaufmann Profil M, Rüti b. Lyssach, UBS AG, Bern; Tanja Carmen Marti, Kauffrau Profil M, Hellsau, Gemeinde Bätterkinden, Bätterkinden; Lena Müller, Kauffrau Profil M, Affoltern i.E., Gemeinde Sumiswald, Sumiswalden; Danja Lisa Pfeiffer, Kauffrau Profil M, Etziken, Login Berufbildung AG, Bern; Tabea Pfister, Kauffrau Profil M, Aarwangen, Onyx Energie Mittelland AG, Langenthal; Matteo Rebecchi, Kaufmann Profil M, Bannwil, Bucher AG Langenthal, Langenthal; Jennifer Ruef, Kauffrau Profil M, Alchenstorf, Gemeinde Utzenstorf, Utzenstrof    ; Leandro Valentino Sciullo, Kaufmann Profil M, Oensingen, Galexis AG, Niederbipp; Nadine Waldmann, Kauffrau Profil M, Thunstetten, Industrielle Betriebe Langenthal, Langenthal; Géraldine Pascale Weber, Kauffrau Profil M, Ursenbach, Spar- und Leihkasse Wynigen, Wynigen.
BMW2: Janin Ambühl, Kauffrau EFZ , Bützberg; Dominique Bögli, Kauffrau EFZ, Oschwand; Jessie Fankhauser, Kauffrau EFZ, Burgdorf; Fabienne Friedli, Kauffrau EFZ, Walterswil; Daniel Jacobs, Kaufmann EFZ, Langenthal; Julia Kovac, Kauffrau EFZ, Huttwil; Nicole Leibundgut, Kauffrau EFZ, Huttwil; Corinne Michel, Kauffrau EFZ, Gondiswil; Cécile Manon Minder    , Kauffrau EFZ, Lotzwil; Eric Minder, Kaufmann EFZ, Huttwil; Kathleen Perinpam, Kauffrau EFZ , Huttwil; Joelle Simona Peter, Kauffrau EFZ, Schwarzhäusern; Abina Rajalingam, Kauffrau EFZ, Lengnau; Jeanine Schöni, Kauffrau EFZ, Bleienbach; Damian Steffen, Kaufmann EFZ, Madiswil; Jennifer Ramona von Arx, Kauffrau EFZ, Niederbipp; Micha André Beck, Detailhandelsfachmann EFZ, Walkringen; Lejla Demic, Kauffrau EFZ, Sumiswald; Fee Celine Gmür, Kauffrau EFZ, Sumiswald; Valerie Grossenbacher, Kauffrau EFZ, Rüderswil; Fabio Liberti, Kaufmann EFZ, Burgdorf; Michelle Schneider, Detailhandelsfachfrau EFZ, Lützelflüh; Sandro Stucki, Kaufmann EFZ, Sumiswald; Nina Tschanz, Kauffrau EFZ, Sumiswald.

Von Hans Mathys

AUF facebook kommentieren