• Gehen gemeinsam in die Zukunft: Paul Mumenthaler (rechts) heisst seinen Nachfolger Oliver Steiner willkommen. · Bild: Leroy Ryser

06.12.2017
Langenthal

Gemeinsam und gestärkt in die Zukunft

Die Mumenthaler Treuhand AG Huttwil und die Wälchli & Steiner Treuhand AG Langenthal gehen gemeinsame Wege. Im Rahmen der Nachfolgeregelung für Inhaber Paul Mumenthaler werden die beiden Treuhandunternehmen ab 1. Oktober 2018 unter gemeinsamer Führung, aber operativ getrennt an den beiden Standorten in Huttwil und Langenthal weitergeführt. Paul Mumenthaler spricht von einem Glücksfall für ihn und sein Unternehmen, dass man mit Oliver Steiner nicht bloss einen versierten Fachmann, sondern auch noch eine Persönlichkeit gefunden habe, die aus der Region stamme.

 

Oliver Steiner von der Wälchli & Steiner Treuhand AG wird am 1. Oktober 2018 die Geschäftsführung der Mumenthaler Treuhand AG in Huttwil übernehmen. Bereits ab Januar 2018 wird er sich in Huttwil auf die Übernahme vorbereiten. Daneben wird er weiterhin für die Wälchli & Steiner Treuhand AG tätig sein. In Oliver Steiner habe man den geeigneten Nachfolger gefunden, zeigen sich Paul und Christine Mumenthaler erfreut über die getroffene Nachfolgeregelung. Der 31-Jährige ist dipl. Wirtschaftsprüfer und Betriebsökonom FH und arbeitet seit 2016 in der Geschäftsleitung der Wälchli & Steiner Treuhand AG in Langenthal.

Mumenthalers bleiben an Bord
Nach der Banklehre hat er an der Fachhochschule Bern Betriebsökonomie studiert und sich anschliessend in einer grossen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft zum dipl. Wirtschaftsprüfer ausbilden lassen. Er ist in der Region etabliert und bringt die Voraussetzungen für seine neue Aufgabe mit. «Es freut uns ausserordentlich, dass wir jemanden als Nachfolger für unser Unternehmen gefunden haben, der aus der Region stammt», betont der bald 64-jährige Paul Mumenthaler. Dass Oliver Steiner buchstäblich mit einem «Treuhand-Gen» ausgestattet und mit dem Unternehmen seines Vaters aufgewachsen ist, bezeichnet Paul Mumenthaler als Glücksfall für ihn und sein Treuhandgeschäft. «Auf mich wartet eine grosse Herausforderung, auf die ich mich extrem freue», bemerkt Oliver Steiner zu seiner neuen Aufgabe. Dass ihm die Besitzerfamilie das Vertrauen entgegenbringe und er das Unternehmen weiterführen dürfe, erfülle ihn mit Stolz und Genugtuung, betont Oliver Steiner.
1988 hat Paul Mumenthaler in Huttwil an der Marktgasse 11 sein Treuhand- und Beratungsbüro eröffnet. Dank zunehmender Nachfrage nach seinen Dienstleistungen wurde im Jahr 2009 aus der Einzelfirma die Mumenthaler Treuhand AG. Das Unternehmen beschäftigt heute insgesamt acht Mitarbeitende. Aus Altersgründen hat Paul Mumenthaler seine Nachfolge seit längerem geplant. Familienintern hat sich keine Lösung ergeben. Deshalb hat Paul Mumenthaler nach einer externen Lösung gesucht. Seine wichtigsten Anliegen sind einerseits die Gewährleistung der Kontinuität der qualitativ hochstehenden Dienstleistungen für seine Kunden und andererseits die Sicherstellung der Arbeitsplätze der Mitarbeitenden.

Leute spüren und Anliegen ernst nehmen
Paul Mumenthaler wird der Mumenthaler Treuhand AG weiter erhalten bleiben, jedoch ab 1. Oktober 2018 mit einem reduzierten Pensum. Auch seine Frau Christine, die ebenfalls einen grossen Anteil an der positiven Entwicklung des Unternehmens trägt, wird weiterhin im Betrieb mitarbeiten. «Ich arbeite für mein Leben gerne und möchte deshalb meine Tätigkeit weiterführen, nicht zuletzt auch für unsere langjährigen, treuen Kunden», gibt Paul Mumenthaler zu verstehen. Diese seien ihm stets ganz besonders am Herzen gelegen, betont er. «Wer Menschen mag, ist bei der täglichen Arbeit mit Kunden motiviert und erbringt erstklassige Leistungen», weiss der Treuhänder aus eigener Erfahrung. «Gerade in unserem Business ist es enorm wichtig, dass man über ein gewisses Einfühlungsvermögen verfügt, geht es doch bei vielen Geschäften um ganz persönliche Angelegenheiten. Da ist es wichtig, dass man die Leute spürt und ihnen zu verstehen gibt, dass man sie schätzt und ihre Anliegen ernst nimmt. Dadurch entsteht eine starke Vertrauensbasis», erläuterte Christine Mumenthaler das seit fast 30 Jahren angewandte Erfolgsgeheimnis der Mumenthaler Treuhand AG.
Die Zusammenarbeit des Huttwiler Treuhänders Paul Mumenthaler mit der Wälchli & Steiner Treuhand AG Langenthal ist nicht ganz neu. Bereits vor einem Jahr hat die Revisionsgesellschaft Interrevi AG Huttwil eine Zweigniederlassung am Standort der Wälchli & Steiner Treuhand AG in Langenthal gegründet. Seither konnte im Bereich Revisionen eine wertvolle und bereichernde Zusammenarbeit aufgebaut werden. Die acht Mitarbeitenden der Mumenthaler Treuhand AG in Huttwil bieten Dienstleistungen in den Bereichen Buchführung, Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Unternehmensberatung sowie Abschlussberatung an.
Die Wälchli & Steiner Treuhand AG in Langenthal beschäftigt neun Mitarbeitende. Die Treuhandunternehmung erbringt sämtliche Dienstleistungen einer Treuhandgesellschaft, hauptsächlich in den Bereichen Buchführung, Abschluss- und Steuerberatung, Revisionen und Unternehmensberatung für KMUs. Geschäftsführer der im Jahr 1974 von Willy Wälchli gegründeten Firma ist heute der 59-jährige Ursenbacher Fritz Steiner.

Von Walter Ryser


AUF facebook kommentieren